Auf der Facebook App kann kein Deutsch eingestellt werden – Was nun?

Wenn auf einem Android-Gerät alles gut funktioniert, ist das ein gutes Zeichen für die Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie auf einen Fehler stoßen, der besagt – „Leider ist der <App-Name> gestoppt“, wird der Benutzer frustriert! Vielleicht war der Benutzer gerade dabei, etwas Wichtiges zu tun, und jetzt, da die Anwendung zwangsweise gestoppt wurde, ist buchstäblich alles weg! Der Benutzer muss die App neu starten und neu starten! Also, in diesem Artikel haben wir eine Liste von Methoden zusammengestellt, die Sie versuchen können zu beheben, wenn facebook app leider kann deutsch gerade nicht eingestellt werden.

 

Methode #1: Leeren Sie den Cache und versuchen Sie es erneut.

Ein Cache ist ein Speicherort, an dem Daten gespeichert werden, auf die wiederholt zugegriffen wird. Der Cache ist die schnellste verfügbare Speicheroption, die dem Entwickler oder dem Betriebssystem zur Verfügung steht.

Wenn Sie also die zwischengespeicherten Daten für eine Anwendung löschen, besteht die Möglichkeit, dass das Problem behoben werden sollte.

Schritte zum Löschen des Caches und Beheben von „Leider ist der <App-Name> gestoppt“.

Cache löschen auf Android

  • Öffnen Sie die Settings-App auf Ihrem Android-Gerät.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach „Apps“, wie im Bild oben gezeigt.
  • Scrollen Sie nach unten, um die gewünschte App zu finden, und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie auf „Speicheroption“.
  • Nun finden Sie zwei Optionen wie – „CLEAR DATA“ und „CLEAR CACHE“. Klicken Sie einfach auf „CLEAR CACHE“. Die erste Option (Clear Data) dient einem anderen Zweck, den wir in der nächsten Methode behandeln werden.

Nachdem Sie die zwischengespeicherten Speicherdaten erfolgreich gelöscht haben, starten Sie die App neu und versuchen Sie, das Gleiche zu tun, was den Fehler verursacht hat. Möglicherweise haben Sie den Fehler „Leider hat <App Name> gestoppt“ behoben. Wenn es immer noch besteht, folgen Sie der nächsten Methode.

Methode #2: Zurücksetzen der Anwendung

Wenn das Löschen des Cache nicht funktioniert hat, müssen Sie diesmal die App zurücksetzen, um den Fehler zu beheben.

Hinweis: Das Löschen der Daten würde alle Daten und Informationen Ihrer App löschen und die Einstellungen der App zurücksetzen. Wenn Sie also kein Backup der Daten der App haben oder wenn sie nicht in der Cloud liegen, führen Sie ein Backup der erforderlichen Daten durch.

Schritte zum Löschen von App-Daten und Beheben des Fehlers „Leider hat der <App-Name> gestoppt“.

facebook Messenger Abmeldung

  • Öffnen Sie die Settings-App auf Ihrem Android-Gerät.
  • Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach „Apps“, wie im Bild oben gezeigt.
  • Scrollen Sie nach unten, um die gewünschte App zu finden, und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie auf „Speicheroption“.
  • Nun finden Sie zwei Optionen wie – „CLEAR DATA“ und „CLEAR CACHE“. Klicken Sie einfach auf „CLEAR DATA“.

Starten Sie schließlich die Anwendung neu. Wenn die App die Authentifizierung des Benutzers erfordert, werden Sie aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen erneut einzugeben, um sich erneut anzumelden.

Methode #3: Neuinstallation oder Aktualisierung der Anwendung

Wenn keine der oben genannten Methoden für Sie funktioniert hat, können Sie versuchen, die App zu deinstallieren und erneut zu installieren, um zu sehen, ob der Fehler „Leider ist der Name der App gestoppt“ noch angezeigt wird oder nicht. Die Neuinstallation mag nicht viel anders sein als das Löschen der Daten der App, aber es scheint die meiste Zeit zu funktionieren.

Wenn für die App im Google Play Store ein Update verfügbar ist, sollten Sie die App aktualisieren.

Methode #4: Installieren Sie eine ältere Version der App.

Manchmal behebt das Aktualisieren einer App das Problem, aber im Gegenteil, manchmal macht es es es noch schlimmer. Um die Fehlermeldung „Leider hat <app name> gestoppt“ zu beseitigen, können Sie also auch versuchen, eine ältere Version der App zu installieren, indem Sie das APK-Paket herunterladen.

Hinweis: Es ist nicht ratsam, APK-Pakete von Drittanbietern herunterzuladen. Stellen Sie also sicher, dass Sie die APK-Datei von einer vertrauenswürdigen Website wie APKMirror.com herunterladen, die die Legitimität jedes Pakets überprüft, bevor Sie es veröffentlichen.

Methode #5: Durchführen eines Factory Reset

Es ist an der Zeit, die Bombe fallen zu lassen, um die lästige Fehlermeldung zu beseitigen. Die einzige Option, die Sie am Ende haben, ist ein Factory Reset. Wir empfehlen dies jedoch nicht, es sei denn, Sie stoßen bei mehreren Anwendungen auf dieses Problem oder Sie sind sicher, dass Sie Ihre Daten nach dem Factory Reset problemlos wiederherstellen können. WARNUNG, DADURCH WERDEN ALLE DATEN AUF DEM TELEFON GELÖSCHT.

Schritte zum Durchführen eines Factory-Resets zur Behebung des Fehlers „Leider hat der <app name> gestoppt“.

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
  • Scrollen Sie nach unten, um die Option „Backup & Reset“ zu finden.
  • Klicken Sie auf „Factory Reset“. Nun können Sie einige Anweisungen auf dem Bildschirm beachten. Sie müssen nur dann lesen und nachdenken, bevor Sie mit dem Factory Reset fortfahren.

Fazit

Schließlich wissen wir jetzt über verschiedene Methoden, die verwendet werden können, um Fehler zu beheben Leider hat <App-name> den Fehler gestoppt. Sie sollten niemals versuchen, einen Factory-Reset durchzuführen, es sei denn, Sie stoßen bei mehreren Anwendungen auf den Fehler oder es ist etwas zu wichtiges. Außerdem könnte dieser Fehler einfach ein Fehler in der App sein, in diesem Fall kann es die bessere Option sein, den Fehler dem Entwickler zu melden und auf ein Update zu warten.